Gästebuch

Hier haben sie die Möglichkeit, sich in unser Online-Gästebuch einzutragen. Wir freuen uns über ihre Wünsche, Anregungen und Eindrücke.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Alexander (Dienstag, 18. April 2017 09:57)

    Markus, Du kennst mich als Skeptiker und Pragmatiker… 

    Vor drei Jahren hattest Du mir beiläufig gesagt: „ Komm doch mal mit nach Hawaii zu den Delfinen und zu Pelé- das ist toll.“ Für mich war das eher ein Aufruf, mal einen netten Urlaub im Pazifik zu machen… doch es sollte anders kommen.
    Bei mehreren Treffen vor der großen Reise kamst Du immer wieder darauf zu sprechen- was diese Insel und die Begegnung mit den Delfinen bei mir auslösen würde. Das waren für mich alles nur Worte.
    Als ich jedoch wirklich in der Hookena-Bucht meine erste Begegnung mit 13 Delfinen hatte und sich ein Delfin aus der Gruppe löste um mit mir Kontakt aufzunehmen, wurde mir die Bedeutung Deiner Worte langsam klar. Es war überwältigend! Es läuft mir jetzt noch ein Schauer über den Rücken, wenn ich daran denke. Ich wünsche diese Erfahrungen jedem, der seine Zeit auf dieser Welt bewusst leben möchte. In Gedanken an Pelé´s Atem träume ich von der nächsten Reise. Markus - ich danke Dir von ganzem Herzen!

  • Rosegger Petra (Dienstag, 18. April 2017 07:40)

    März 2017, zum 2.Mal Hawaii, zum 2.Mal schwimmen mit den Delfinen in der Bucht! Aber welch ein Unterschied!
    Die Begegnung mit den Delfinen - ein Geschenk.
    Man kann es nicht beschreiben welche Gefühle und Eindrücke einen überfluten, wenn es geschieht. Dieses Jahr ein ganz besonderes Geschenk eines Delfins, eine "Bubble". Es geht einem das Herz auf und viele unbeschreibliche Dinge passieren. Und dann sind da noch die großen Schildkröten in ihrer Gelassenheit und Anmut, die vielfarbigen Fische, und, und,und........
    Was aber diese Reise so anders gemacht hat - es war Markus. Markus, als Mensch und Markus als Leiter der Gruppe. Er war immer freundlich, umsichtig, er bemühte sich uns so viel wie nur möglich von der Insel zu zeigen, er ging auf die einzelnen Wünsche in der Gruppe ein und war dabei ganz klar in seinen Ansagen und immer auf größtmögliche Sicherheit bedacht . Die Ausflüge zum Vulkannationalpark, in den Norden der Insel, wo wir am Rückweg Wale beobachten konnten, der Botanische Garten bei Hilo, der Schildkrötenstand u.v.m
    Das schönste Abschiedsgeschenk bekamen wir als Markus für uns eine " Healing Session"mit Maika für uns organisierte. Trommeln, Klangschalen,.......Es war ein wunderschönes Erlebnis!

    Lieber Markus, ich kann nur ein ganz, ganz großes DANKE sagen und hoffen, dass Du noch viele Menschen auf ihrem Weg zu den Delfinen begleiten kannst ! Petra
    (Obertrum, Österreich)

  • Anne (Samstag, 14. Mai 2016 22:11)

    Liebe Claudia, Deinen Beitrag kann ich mit jedem Buchstaben unterschreiben! Du hast überaus empfindsam und absolut perfekt ausgedrückt, wie auch ich diese Tage erfahren durfte! Danke aus tiefem
    Herzen an Dich Markus, der Du uns mit Deiner Dir eigenen Art dorthin geführt und uns begleitet hast. Danke an alle Gruppenteilnehmer, danke an alle Menschen und Wesen, denen wir begegnen durften!

  • Claudia (Samstag, 09. April 2016 15:29)

    Ein Teil von mir ist noch auf Hawaii und sitzt an dem Ort in der Bucht der Delfine, an dem ich einen so tiefen Frieden empfunden habe, dass ich ihn hier nicht beschreiben kann. Die Woche mit Dir,
    Markus, und der wunderbaren Gruppe war so besonders, wirklich magisch! Danke von Herzen! Die Delfine haben mich tief berührt und begleiten mich immer noch in meinem Leben, die Kraft der Insel von
    Pele hat mein Urvertrauen gestärkt, die Begegnungen mit „Dolphin Dave“ und anderen entspannten, liebevollen, offenen Menschen der Insel haben mich erinnert, wie wichtig meine innere Ausrichtung auf
    Liebe, Freude, Wertschätzung, Dankbarkeit, Gemeinschaft ist – so wie es uns die Delfine vorleben. Du hast dies alles möglich gemacht und ich danke Dir für Deine Mischung aus tiefer Verbindung zu den
    Delfinen, Vertrauen ins Leben, Entspanntheit und genauso Kraft, Halt und toller Organisation dieser Woche!

  • Rita (Donnerstag, 10. März 2016 01:35)

    Was für eine wunderbare Zeit auf Hawaii! Das Schwimmen mit den Delfinen zählt zu den wohl schönsten Erlebnisse meines Lebens. Aber nicht nur: Hawaii hat so viel zu bieten. Die Ruhe und Gelassenheit
    der Wale, die Langsamkeit der Schildkröten und eine grossartige Vegetation.
    Markus, das hast Du toll gemacht. Wir hatten so viel Spass und gleichzeitig tiefe, berührende Momente, die bleiben - ein Leben lang!

  • Julia (Samstag, 09. Januar 2016 16:34)

    Eine traumhafte Erfahrung. Für mich ist damit ein Lebenstraum in Erfüllung gegangen. Es war noch schöner, als man es sich vorstellen kann. Das Gefühl mit diesen wunderbaren Wesen zu schwimmen ist
    einfach absolut nicht in Worte zu fassen.
    Vielen Dank Markus für deine Art und Weise die Gruppe zu begleiten und uns dies zu ermöglichen.
    Liebe Grüße

  • Anne (Mittwoch, 06. Januar 2016 07:38)

    Die Delfine haben mich gelehrt, das Wollen loszulassen! So sehr hatte ich mir gewünscht, inspiriert durch die einschlägigen Bücher z.B. von Lisa Biritz, dass ich "meinem" Delfin begegne. Jeden Tag
    haben mich tiefe Gefühle beim Schwimmen mit den Engeln der Meere überschwemmt- eine nIcht mit Worten zu beschreibende Erfahrung! Und doch blieb trotz der Berührtheit und Euphorie, die Sehnsucht nach
    DER Begegung... Am vorletzten Tag dann, als ich mich innerlich dankbar von den Delfinen verabschiedete, überraschten mit gleich 2von ihnen, nahmen mich auf Hautkontakt /Augenkontakt in ihre Mitte und
    wir schwammen gemeinsam wie eine Einheit! Während ich dies schreibe, überkommt mich wieder diese unbeschreibliche explodierende Herzensfreude und die Tränen schießen aus den Augen... Die beiden
    begleiten mich alsKrafttiere und zeigen sich ab und zu in Meditation. Grundlegende Veränderungen haben sich in mir und meinem Leben ergeben- mein Herz ist offen, es anzunehmen und daran zu wachsen-
    bis zur nächsten Begegnungen mit diesen Heilern im März diesen Jahres! Wieder vertraue ich auf die Erfahrungen, die kommen sollen! Danke an Markus und Paul und die Delfine!

  • Nadine (Sonntag, 03. Januar 2016 20:12)

    Hawaii und die Delfine haben mich verzaubert und mein Leben verändert.
    Danke dir Markus und auch den anderen für diese unglaubliche Zeit.
    Nadine

  • Christina Knoblauch (Samstag, 26. September 2015 14:19)

    Liebe Frau Kerstin Kölsch,
    ihr Beitrag hat mich gerade zu Tränen gerührt.Ich werde mir auch irgendwann diesen Traum erfüllen!
    glg Christina

  • Kerstin Kölsch (Samstag, 27. Juni 2015 18:54)

    Ich durfte im März diesen Jahres diese großartige Reise mit Markus machen. Noch immer bin ich tief berührt und beeindruckt von den Begegnung der Delfine. Ich durfte erfahren, wie sie tief meine Seele
    und mein Herz berührten. Zu Recht nennt man sie die Engel und Heiler der Meere. Das versteht man, wenn man diese Begegnung mit den freilebenden Tieren erleben durfte. Sie kommen freiwillig zu dir,
    begleiten dich ein Stück im Wasser oder spielen mit dir. Das fiepen und schnattern hört man schon ohne das man sie sieht und lässt den ganzen Körper mit Glück und Freude erfüllen. Hawaii ist ein
    wunderbarer Ort um sich ganz intensiv mit sich selber zu beschäftigen. Die Energien an diesem Ort sind besonders und fühlbar. Nirgends habe ich bisher so viel Kraft tanken dürfen und die Erlebnisse
    begleiten mich noch täglich. So träume ich noch immer von den Delfinen. Ich glaube fest daran, dass eine Verbindung zwischen Ihnen und mir besteht und sie mich immer mal wieder bewusst in meinen
    Träumen besuchen. Hört sich schräg an aber ich glaube daran. Im Vorfeld hätte ich mir das nicht vorstellen können. Also, danke nochmal an dich Markus! Auch das du die Gruppe so wundervoll begleitet
    hast.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Markus Nolte